Lernende

Ein kleiner Film mit grosser Wirkung

youtube

Kompetente Mitarbeitende zu gewinnen, ist eine grosse Herausforderung für alle Verantwortlichen der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz – und dies wahrscheinlich in Zukunft in zunehmendem Masse. Doch «woher nehmen, wenn nicht stehlen»?

Von Gerd Kehrein

Als eines der gesuchten Zauberwörter kann die «Ausbildung» betrachtet werden. Die Ausbildung von jungen Menschen zu kompetenten Betreuenden. Hier stehen wir wieder vor der gleichen Frage: «Woher nehmen, wenn nicht stehlen»?

Die Langzeitpflege hat nicht den besten Ruf in der Gesellschaft. Die Inhalte der Langzeitpflege sind in der öffentlichen Meinung nicht die attraktivsten und die beruflichen Möglichkeiten sind häufig wenig bekannt. Dieser Situation Abhilfe zu schaffen ist ein Ziel dieses hier vorgestellten Kurzfilms.

Er wurde für einen regionalen Lehrlingswettbewerb produziert und ist dort in Konkurrenz zu diversen anderen Lehrlingsprojekten aus meist technischen und handwerklichen Berufen einer breiten Öffentlichkeit vorgeführt, diversen Schulklassen gezeigt und von einer Jury beurteilt worden.

erschienen: 19.11.2016

Kommentare