Video

Daniel Rohr liest einen Brief an Alois Alzheimer

Der von Michael Schmieder verfasste Text, der in seinem Buch «Dement, aber nicht bescheuert» in einer etwas längeren Version abgedruckt worden ist, hier für einmal als Hörvideo: Daniel Rohr, renommierter Schauspieler und Leiter des Zürcher Theaters Rigiblick versteht es ausgezeichnet, den fein gesponnenen und ironischen, zuweilen auch tragisch-komischen Inhalt des Briefes an Alois Alzheimer zu interpretieren. alzheimer.ch/youtube

Der von Michael Schmieder verfasste Text, der in seinem Buch «Dement, aber nicht bescheuert» in einer etwas längeren Version abgedruckt worden ist, hier für einmal als Hörvideo: Daniel Rohr, renommierter Schauspieler und Leiter des Zürcher Theaters Rigiblick versteht es ausgezeichnet, den fein gesponnenen und ironischen, zuweilen auch tragisch-komischen Inhalt des Briefes an Alois Alzheimer zu interpretieren. 

erschienen: 12.05.2016

Kommentare