Unsere Kummerbox am Demenz Meet

Was läuft gut – und was braucht es noch?

Was liegt mir am Herzen, was bewegt mich? Was muss sich verbessern? Die Kummerbox am Demenz Meet 2017 gab Angehörigen und Betreuenden eine Bühne, um das zu sagen, was sie immer schon loswerden wollten. alzheimer.ch/Youtube

Die Teilnehmenden des Demenz Meet zeigten sich in unserer Kummerbox ausnahmslos tapfer angesichts der widrigen Umstände: gleissendes Licht, eine einengende Videokabine und ein ungeduldiger Redaktor.

Von Marcus May

 

Herzlichen Dank fürs Mitmachen und bis zum nächsten Mal!

 

 

erschienen: 30.08.2017

Kommentare