Lernvideo

Delir bei Demenz

Was sind die Ursachen eines Delirs? Wie erkennt man ein Delir, speziell bei Menschen mit Demenz? Wie behandelt man ein Delir und was kann man machen, damit es gar nicht so weit kommen muss? Diese Fragen werden in diesem Lernvideo beantwortet. alzheimer.ch/youtube

Wenn ein Delir nicht sofort erkannt wird, kann das zu Problemen führen. Bei Menschen mit Demenz ist es oft noch schwieriger, ein Delir zu erkennen. Häufig ist es die Ursache für herausforderndes Verhalten. Die Betreuung eines Deliranten benötigt viel Fachwissen, Einfühlungsvermögen und ein gut eingespieltes Team.

Von Marcus May

Dies ist der sechste Film in unserer Reihe kurzer, aber informativer Lernvideos, die sich an Angehörige, Fachpersonal, Pädagoginnen und Auszubildende richten. Inhaltlich greifen wir Themen auf, die in der Theorie schwer nachvollziehbar und entsprechend schwierig zu unterrichten sind.

Dabei möchten wir betonen: Die Reihe soll kein Rezeptbuch sein, das bei richtiger Anwendung immer zum gewünschten Ergebnis führt. Bei Menschen mit einer demenziellen Erkrankung gibt es so etwas nicht.

Der Schauspieler Wolfgang Beuschel unterstützt uns bei der Produktion dieser Filme. Gemeinsam mit geschulten Pflegefachfrauen, Ärzten oder Laienschauspielern setzt er Szenen um, deren situationstypische Dialoge im Vorfeld von Spezialistinnen erarbeitet worden sind.

erschienen: 21.08.2019

Kommentare